Eloxieren von Aluminium

Eloxieren, ist ein elektrochemisches Aufbringen einer Oxidschicht auf einem Aluminiumuntergrund. Die gebildeten eloxierten Lagen sind in der Regel farblos, glasig, hart, verschleißfest und korrosionsbeständig.

Eloxieren

Eloxieren, ist ein elektrochemisches Aufbringen einer Oxidschicht auf einem Aluminiumuntergrund. Die gebildeten eloxierten Lagen sind in der Regel farblos, glasig, hart, verschleißfest und korrosionsbeständig.

Das Eloxieren und Nachbearbeitung

Unmittelbar nach der Eloxierung, erhält die gebildete Schicht eine poröse Struktur. Bei Färbung dieser Poren mit einer Farbstofflösung, muss nach solch einer Behandlung eine Dichtung aufgebracht werden, damit die gebildete Schicht wieder geschlossen wird.

Anwendungen des Eloxieren

Eloxieren wird vor allem als Korrosionsschutz angewendet und eloxierte Metallen dienen damit auch dekorativen Zwecken.
Die Schichtdicke variiert zwischen 5 und 20 Mikrometer. Die Eloxalschicht kann in einigen Fällen auch nach Maß angebracht werden.

Ein zusätzlicher Korrosionsschutz gibt es für salzigen Meeresluft. Eine Schicht von mindestens 25 Mikrometer wird bei diesem Prozess angebracht, die ebenso wie andere Schichten gefärbt werden kann. In allen Fällen der Eloxierung werden die Schichten isolierend sein.

Weitere informationen über eloxieren

Wenn Sie mehr Informationen zum Verfahren des Eloxieren wünschen oder Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Unsere Servicemitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Kommen Sie mit uns in Kontakt für persönlichen Beratung

Rufen Sie uns an: 0031 534354065 oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir werden Ihnen snellstens kontaktieren.