Hartverchromung von Bauteilen bei Jansen Chroom

Hartverchromen

Hartchromschichten sind in der Regel direkt beim zu bearbeiteten Produkt aufgetragen.
Die Hartchrombeschichtung hat eine Dicke von wenigen Mikrometern (Mikroverchromen) und kann in einigen Sonderfällen bis zu einige Millimeter variieren. Nachher den Hartverchromung hat die Hartchromschicht eine Härte von ± 1000 HV und eine sehr hohe Verschleißfestigkeit und eine ausgezeichnete Entladungskapazität.

Vorbearbeitungen Hartverchromung

Um die Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen, können wir vor dem Hartverchromen eine Nickelschicht anbringen, diese Vorgehensweise kann sowohl elektrolytisch wie auch chemisch vorgenommen werden.
Durch seine spezifischen Eigenschaften wird die Hartchrombeschichtung im Hydraulikzylinderbau eingesetzt und anderen relevanten Bauteilen.
Je nach Dicke und Toleranzen der Teile, kann eine benutzerdefinierte Verchromung in dickeren Schichten häufig nachgeschliffen werden.
Durch die vielen Möglichkeiten von Vor- und Nachbehandlungen, können Hartchromschichten bis 4 Meter Länge mit der gewünschten Rauheit erstellt werden.

Mehr Informationen zur Hartverchromung

Jansen Chrom ist Ihr starker Partner bei der Metallverarbeitung. Wenn Sie mehr erfahren wollen zum Thema Hartverchromung, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

 

   

Entdecken sie unsere häufig gestellte fragen